Valeri & Gleb  Links : BilderGalerie || HomePage  
  Informationen    

Kleines Fest - Valeri & Gleb Kleines Fest - Valeri & Gleb

„Als hätte sich Karl Valentin verdoppelt“ schreibt die Süddeutsche Zeitung, „Sie verzerren die weiß geschminkten Gesichter zu windschiefen Grotesken, verdrehen mit verblüffender Virtuosität Gelenke und Körperteile“. Kein Gegenstand ist vor ihnen sicher, egal ob Korkenzieher, Fleischwolf oder gar ein Fahrkartenentwerter, allein dank ihrer Gestik und Mimik glaubt man, alles zu sehen. Ein Kühlschrank, ein Auto, oder etwa ein Kugelschreiber? Vielleicht auch eine Besichtigung der neuen Immobilie - kein Problem für die beiden universell verständlichen Pantomimen.

Und wenn die zwei spindeldürren „Künstler der ersten Kategorie“ (eine Auszeichnung der Philharmonie Jekaterinburg) ihre lebendigen und lebensnahen Kurzgeschichten interpretieren, bleibt kein Auge trocken. Verblüffend wie die beiden uns die ganze Palette der Gefühle präsentieren, wie sie uns, der Gesellschaft, einen Spiegel vorhalten, nicht böse gemeint, aber mit einem ironischen Augenzwinkern. Erstaunlich, wie schnell VALERI & GLEB mit dem Publikum zusammen ein Orchester auf der Bühne musizieren lassen, mit welcher Poesie „Adam & Eva“ sich verlieben.

Auch bei den kleinsten Zuschauern in der Kindervorstellung herrscht unglaubliche Spannung von der ersten bis zur letzten Minute.

Faszinierend auch, wenn sie sich hoch zu Ross oder als altes Ehepaar unter die Leute mischen , oder "Matilda" plötzlich auftaucht, eine liebenswerte Kuh mit unglaublichen Fähigkeiten.

Unzählige Preise und Auszeichnungen begleiten VALERI & GLEB durch die Jahre und die Länder. Sie haben noch so viele Geschichten zu „erzählen“...

Kleines Fest - Valeri & Gleb




© www.Kleines-Fest.de - Andreas Küster / Dennis Menzel
Inoffizielle Homepage für "Kleines Fest im Großen Garten" Hannover/Herrenhausen,
"Kleines Fest im großen Park" Ludwigslust | Clemenswerth | Leer, "Kleines Fest im großen KurPark" Bad Pyrmont