Stefan Zimmermann - "Der Herr der Bälle"  Links : BilderGalerie || Videos || HomePage  
  Informationen    

Kleines Fest - Stefan Zimmermann Kleines Fest - Stefan Zimmermann
Eine Dotz-Ball-Jonglage mit Violine
Das gibt es doch nicht! Bis zu acht Bälle fliegen in schönsten Mustern durch die Luft und schlagen auf einem Tisch oder auf zwei Snare-Trommeln einen fulminanten Rhythmus.
Der "Herr der Bälle" ist Stefan Zimmermann, der mit seiner neuen und einzigartigen "Dotz-Jonglage" immer wieder das Publikum begeistert. Dazu steppt er auch noch im Rhythmus der Bälle und hüpft zwischendurch auf einen Koffer, mit dem er halsbrecherisch auf einer Rolle balanciert, und dabei immer noch weiterjongliert.

Kleines Fest - Stefan ZimmermannSeine Partnerin an der Violine spielt ihn an oder fordert ihn frech zu weiteren Höchstleistungen heraus: mal schmachtend, mal feurig oder auch mit swingender Leichtigkeit, immer aber bestechend virtuos und mit ungebändigter Energie. Zwischen beiden Darstellern entspinnt sich ein feiner Faden von schmunzelnder Neckerei bis hin zu höchster Spannung. Immer unklarer wird, wer hier das Thema angibt, und wer diesem mit atemberaubender Präzision folgt. So verweben sich Klänge unterschiedlicher Stilrichtungen wie Czardas, "smoke on the water" und Ravel mit den rhythmischen Figuren der Bälle zu einer exakten und faszinierenden Einheit.

Ein Vergnügen für Auge und Ohr auf höchstem technischen Niveau!

Diabolo-Show mit Violine
Magisch, die Bilder, die Stefan Zimmermann mit einem und zwei Diabolos auf die Bühne zaubert! Gekonnt entfacht er ein Feuerwerk aus verblüffenden Tricks und verspielten,phantasievollen Figuren. Von klassischen bis hin zu ganz neuartigen Elementen zieht er einen Bogen, bei dem die Spannung nie nachläßt.

Und damit nicht genug, all seine Bewegungen verschmelzen mit den eindringlichen Klängen der Geigerin Sylvia Oelkrug (des Geigers Steven Bailey) - und umgekehrt. Ein Tanz aus Artistik und Musik, ein Tango, der in seinen Bann zieht ohne gewohnten Bildern zu entsprechen. Immer wieder verführt einer der beiden Künstler den anderen zu spielerischen Abwegen - ob durch unerwartete Höhepunkte mit den Diabolos oder experimentellen Tonmalereien an der Violine.Ein phaszinierendes Zusammenspiel, das durch Schönheit und herausragende Fähigkeiten in Staunen versetzt.

Kleines Fest - Stefan Zimmermann




© www.Kleines-Fest.de - Andreas Küster / Dennis Menzel
Inoffizielle Homepage für "Kleines Fest im Großen Garten" Hannover/Herrenhausen,
"Kleines Fest im großen Park" Ludwigslust | Clemenswerth | Leer, "Kleines Fest im großen KurPark" Bad Pyrmont