Art Tremondo Links : BilderGalerie || HomePage  
  "Digaudi" - 2016, 2017  
 
Kleines Fest - Art Tremondo

Ein eigenwillig farbenfroher Stelzen-Walkact aus vier geometrischen Grundformen und ihren Ausreißern. Die vier extravagant gewachsenen Gestalten sind verspielt, stecken voller witziger Überraschungen und es ist schwer zu sagen, wer schräger ist.

• "Sol", der Kreis: Er strahlt in üppigem Gelb und hat ein sonniges Gemüt. Schwungvoll zieht er das Publikum mit auf ihre Kreisbahn.

• "Quaternio", das Quadrat: Skurril stapelt es sich mit grünem Hut in die Höhe. Immer korrekt und überaus höflich hält es stets Kontakt zu allen Zuschauern.

• "Tri", das Dreieck: Kokett schwingt es seinen magentabunten Fächer. Stets ist es bereit zu kleinen neckischen Geplänkeln und verlockt nicht nur Sol zu einem kleinen Tänzchen.

• "Spirelli", die Spirale: Nichts und niemand ist vor ihrer Neugier und Spielfreude sicher. Ihr Name ist Programm!

 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo






  "Käferalarm" - 2013, 2014  
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo

• "Pille" heißt der Skarabäus, ein Mistkäfer seines Zeichens und immer rollt er seine wunderschöne Dungkugel vor sich her.

• "Goldauge", die Florfliege ist nur scheibar ein filligranes Geschöpft sie breitet schützend ihre Flügel aus, damit auch der kleinste Käfer nicht von den Mitinsekten gefressen wird.

• Der "Glückskäfer“, ein knallig bunter Brummer ist immer auf der Suche nach Kontakt zu den Menschen mit dem er auf seine drollige Art gern Freundschaft um die Wette fliegt.
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo






  "Das Gartenvölkchen" - 2006, 2012, 2013  
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo

...von Elfen, Kobolden und anderen Winzlingen
Ihr Zuhause ist der verwunschene Elfengarten. Von dort sind sie aufgebrochen, um sich auf die Reise „Einmal um die ganze Welt“ zu machen. Kobolde, Elfen, Feen, Zwerge & Gnome reisen zusammen an Orte, deren Schönheit sie bewundern, an denen sie von den Gebräuchen der Menschen lernen können oder sich einfach nur Spaß und Abenteuer erhoffen.

• Die Winterling-Zwillinge „Eranthin A & Eranthin B“, zwei Zwergen-Rabauken, sind geradezu aktionssüchtig und starten voller Energie durch. Man sollte gut auf sie aufpassen, denn sie sind immer bereit für jeden Schabernack. Mit ihren sonnigen Gemütern lassen sie sich von nichts und niemandem die Laune verderben und machen alles im Doppelpack. Quirlig - Lustig – Aktionssüchtig

• Die Rosenfee „Rosa pendulina“ ist im Zeichen der Liebe sorgt sie mit ihrem Feenzauberduft für die Anstiftung junger Liebe. Selbst bei einer schon länger währenden Liebe kann sie jede Menge Herzklopfen und Kribbeln im Bauch entstehen lassen. Ab und an erliegt sie scheinbar ihrem eigenen Zauberduft, vergisst Zeit und Raum und sorgt so für einigen Trubel. Wunderschön – Divatös - Verwirrt

• Die Elfe "Nigella" ist von zartem Wesen, liebt alles Schöne und ihren unsichtbaren und freiheitsliebenden Freund, das kleine Irrlicht Howarth, der in ihrem Elfenlaternchen wohnt. Howarth sorgt für lustige Spielchen mit dem Publikum und stürzt mit seiner Kontaktfreudigkeit Nigella von einer Aktion in die nächste. Denn am liebsten würde Nigella immer nur tanzen und sich freuen, wenn der Wind durch ihr blaues Kleidchen wirbelt. Entzückend – Bildhübsch - Verdreht

• Die Erdbeerkoboldin „Fragaria“ ist O-Ton: “…total süß - das sagen sie alle.“ Neugierde ist ihr zweiter Vorname. Sie möchte alles wissen, fragt allen Löcher in den Bauch und ist in Ausbildung bei ihrem drolliger Freund, dem Brombeergnom „Rubus“. Sie will alles über Menschen lernen, wie man sich anschleicht, hinterherschleicht und versteckt. Alles ist für sie spannend und neu. Süß – Süß - Zuckersüß

• „Rubus“, der erdig dralle Brombeergnom, weiß alles, kennt alles und nimmt immer den richtigen Weg. Er ist Meister im sich verstecken, sich tarnen, sich anpirschen und er ist Chefausbilder bei allen Kobolden im Fach „Menschenverhaltenskunde“. Er hat mit der Ausbildung von „Fragaria“ eine schwierige Aufgabe übernommen und ist so ziemlich der Einzige, der sie bändigen kann. Er hat nur eine einzige Schwäche - er flirtet gern. Beerig – Besserwisser - immer Verknallt
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo






  "Windsbräute und Wolkenfänger " - 2011  
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo


Aus allen vier Himmelsrichtungen wehen sie gleichzeitig und wirbeln alle und alles durcheinander. Die Windfeen und Wolkenfänger messen stürmisch ihre Kräfte, sie wehen spielerisch zwischen ihrem Publikum umher, treiben hier etwas Schabernack, umschmeicheln dort die Zuschauer und lassen ihre Wolkenfänger mit dem Wind spielen.

• Adlartok - Der Ostwind lässt die Erinnerung an winterliche Kälte wachwerden. Mit seinem Anemometer zeigt er wie stark der Wind weht.
• Ora - Die Südwindsbraut gleicht einer leidenschaftlichen Sommerböe. Sie trägt den Duft von Orangen mit sich und erinnert an die leidenschaftliche Wärme Iberiens.
• Yalca- Die Nordwindsbraut ist stürmisch wie ein Herbsttag auf hoher See und sorgt für mächtigen Rückenwind.
• Chinook - Die Westwindsbraut ist eine jugendliche Frühlingsbrise, sie wirbelt lustig umher und verdreht allen den Kopf.
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo






  "Fluggefährt.En" - 2010  
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo

Die „En“ sind ein Volk halb Falter, halb Mensch, vom Gestirn „En.wo“, das liegt quasi hinter dem Mond- dafür aber im 7. Himmel.
Auf der Erde sind sie mit ihrem Fluggefährt gestrandet.
Es wird gezogen von einer Troika aus Schmetterlingen.
Wir dürfen gespannt sein , ob die „En“ es schaffen abzuheben und auf ihren Planeten zurückzukehren.
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo






  "Zeit der Schnecken" (il Tempo delle Lumache) - 2008, 2009  
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo

Dem Glücklichen schlägt keine Stunde!
Marquis d´ Escargot,Kurfürstin Helixa von Pomatien und die Principessa Lariidea di Lumacha. Der ganze Hofstaat zieht seiner Wege pompös, poetisch, höchst skurril und pfeilschnell - für seine Verhältnisse. Sie alle geben sich die Ehre, halten mal hier mal dort Hof und stellen dabei das Zeitgefühl scheinbar auf den Kopf. In der Dunkelheit erstrahlen die Schneckenhäuser in magischem Licht. Mechaniken bewegen liebevoll inszenierte Details: Krönchen drehen sich, Flügel bewegen sich und ein ganzes Atoll schwingt auf und ab.
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo






  "Fabelhafte Jahreszeiten" - 2007  
 
Kleines Fest - Art Tremondo


Als bunter Reigen der Jahreszeiten kommen sie daher. Sie wollen verlocken oder zum Spiel verführen auf Stelzen oder zu Fuß, eine fabelhafte bunte Elfenschar.

• Frühling: Die allerersten Blumenkobolde des Jahres sind die Winterling-Zwillinge. Sie führen den bunten Reigen der Fabelwesen stets an. Ihnen folgen die anmutig „Kleefee“ und die „Nazissenfee“, sie locken den Frühling aus der Reserve.

• Sommer: Voller Ungeduld erwarten die „Erdbeerkoboldin“ und der "Brombeergnom" die Sommerzeit und strahlen mit der "Sommerelfe Farvalla" um die Wette.

• Herbst: Dann wieder toben sie alle ausgelassen mit dem stürmischen "Herbstzwerg" und den drolligen "Glückspilzen" ummher.

• Winter: Die „Schneefee“ und die „Eisprinzessin“ tanzen vorwitzig mit den ersten Schneeflocken einen Reigen.

 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo
 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo






  "Käferalarm" - 2004, 2005, 2013, 2014  
 
Kleines Fest - Art Tremondo


Ein Schwarm von langbeinigen Insekten und Käfern erobern die Spielwiese ihrer Veranstaltung und sorgen mit viel Dynamik und Charme für Spaß und Unterhaltung.

Der „Glückskäfer“, knallig bunt und immer auf der Suche nach Kontakt zu Menschenvolk mit dem er auf seine drollige Art gern Freundschaft schließen möchte.„Ssssibell“ die Wasserlibellen, anmutig-skurril surrt sie durch die Lüfte und versetzt alle mit ihrer bizarren Gangart in lachen und staunen.

 
Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo Kleines Fest - Art Tremondo






  "Blaurauschen" - 2003  
 
Kleines Fest - Art Tremondo

Blau-futuristisch anmutende Kugeln landen im Garten. Sie nehmen gurrend und mit einmaliger Situationskomik Kontakt zu Ihrem Publikum auf. Mal kugelnd rollend, mal kreiselnd tanzend erkunden sie verspielt ihre Umgebung und treiben lustigen Schabernack. Bei Dunkelheit verblüffen sie mit magisch schönen Lichteffekten.




  Verschiedenes - 2001-2002  
 
Kleines Fest - Art Tremondo

Sonnenblumenkobold

Kleines Fest - Art Tremondo

Drachin La Vibra

Kleines Fest - Art Tremondo

...
 
     
 
Kleines Fest - Art Tremondo

Sonnenstaub

Kleines Fest - Art Tremondo

...
 
     
 
Kleines Fest - Art Tremondo

Fiori Magici
 




© www.Kleines-Fest.de - Andreas Küster / Dennis Menzel
Inoffizielle Homepage für "Kleines Fest im Großen Garten" Hannover/Herrenhausen,
"Kleines Fest im großen Park" Ludwigslust | Clemenswerth | Leer, "Kleines Fest im großen KurPark" Bad Pyrmont