Programm Clemenswerth 2005

Folgende Künstler waren 2005 dabei:
 
Ali Genc Er verschenkt Eis! Aber wer denkt, es sei leicht, bei ihm an sein Dessert zu kommen, der irrt. Bevor man das Eis in den Händen hält, muss man ganz schön schwitzen, lachen, wird verblüfft und an der Nase herum geführt.
B
Antonina
Schminkkunst
 
Tierisches oder Phantastisches - Antonina zaubert mit Farbe und Pinsel und verwandelt die Gesichter des Publikums in Kunstwerke.
B
Cotton McAloon Er ist ein Jongleur der besonderen Art, der gebürtige US-Amerikaner mit europäisch verwurzelten Eltern, der zu seiner Keulen- und Ball-Jonglage freche Geschichten erzählt, auf Publikumsreaktionen eingeht und sie in seine Geschichten einbaut.
B
Dr. Eisenbarth's Wanderbühne
Das Commedia del'Arte-Karussell aus der Schweiz und Ungarn. Ein kleines handgetriebenes altes Karussell - besetzt mit Puppen und natürlich auch freien Plätzen für die Gäste. Zwei Musiker mit Drehleier, Gitarre und Gesang unterhalten das Puplikum poetisch-nostalgisch, humorvoll-mitreißend.
B
Drachendame Lissy Mit lebhafter Energie und hübschen blauen Kuller-Augen ist „Lissy“ ein Walk-Act der besonderen Art. Neugierig wie ein kleines Kind überprüft Lissy alles auf Echtheit, spielt mit dem Publikum und steht dabei immer wieder im Mittelpunkt. Ihr Reiter hat es schwer, sie im Zaum zu halten!
W
Duo Naseweiss Ein klasse Paar wie Stan und Olli: verharkt, vergrätzt, versöhnt. Sie bieten Zirzensisches auf vier Beinen, plus Hocheinrad und Akrobatik. Artistik als Kunst. Mit viel Gefühl. Atemberaubend schnell, mehr als gewagt, und andauernd lustig. Dazu ein Sprachwitz der es in sich hat. Charmant und locker, und allzeit kreuzgefährlich.
B
Emscherblut Vorsicht, Improvisationstheater! Wenn Sie nicht aufpassen, sind Sie mittendrin im Geschehen und werden zum Hauptdarsteller eines spontanen Theaterstücks. Theatergeschichten auf Zuruf!
B
Francois Blanc Ein Maler, ganz in weiß, nimmt sich auf seine Weise dem Publikum im Park an ...
W
Frans Custers alias "Frans der Clown" Der kleine Frans gehört zum kleinen Fest wie die Sonne zum Sommer. Mit Hosenträgern und Fliege, bepackt mit einem großen Koffer, wandert er durch den Garten. Das Publikum liebt ihn für seine stille und charmante Art.
W
Gifant: Die laufende Nase
Eine Nase läuft auf zwei Beinen durch die Gegend - wurde sie letztes Jahr noch von ihrem besten Freund namens Snotty begleitet, so ist sie dieses Jahr alleine unterwegs - stets auf der Suche nach netten Gerüchen und hübschen Nasen... Ein rotzfrecher Walkact !
W
Grupo Semilla Die spanisch-deutsche Flamenco Gruppe um Elena Martin darf bei keinem kleinen Fest fehlen. Die feurige Show bringt spanisches Temperament in den Garten.
B
Heinz der Zauberer - Heinz Siemering Herzerfrischende Komik kombiniert mit verblüffender Zauberei sind das, was Heinz dem Zauberer zum wahren Schelm unter den Magiern macht. Weiße Kaninchen gibt es bei ihm nicht zu sehen, dafür aber ein ungewöhnliches und verblüffendes Zauberspektakel mit explosiver Comedy, frechem Entertainment und originellen Utensilien.
B
Herr Fröhlich Es gibt noch den Musikclown, der aus allem wunderbare Töne zaubern kann. Herr Fröhlich jedenfalls macht aus allem Musik. Natürlich ist ein Schirm eine Geige, eignet sich ein Notenständer als Posaune und wen wundert es da, daß selbst eine Mülltonne in Wirklichkeit ein verwunschenes Cello ist und „Freude schöner Götterfunken“ anstimm.
B
Kamikatze Für Kinder von 3-12 Jahren. "Konrad und die Mini Pigs", das sind: Butterblume, Schnäuzche und Sausewind. Sie sind immer ein bisschen frech zu Konrad, weil der öfter mal vergisst, mit welchem seiner eigenen Lieder es weiter geht. So gehts bei Konrad und seinen drei Mini Pigs zu wie im normalen Leben - mit viel Musik und jeder Menge Spaß.
B
Klaus Lang "Arthur kommt vorbei" - Artistik, Komik und Jonglage auf einem Fiat 500
B
Knäcke Knäcke, das ist ein skurriler Zeitgenosse, der ohne viel Worte, die Welt auf den Kopf dreht. Freches Theater, feinsinnige Komik und rasante Slapsticks sind seine Markenzeichen.
B
Lee Hayes Lee Hayes wird seine Zuschauer als „professional idiot“ mit seinem Programm aus Jonglage, Comedy und Akrobatik begeistern.
B
Les Frites Foutues „Ich wollt ich wär´ ein Huhn...“ Für große Aufregung sorgen die überdimensionierten Hühner. Mit prächtigem Federkleid und lautem Gegacker machen Hahn und Henne den Park zum Hühnerhof. Zwischen dem Publikum und mit und ohne Musik spielen die eigenwilligen Federviecher tierischmenschliche Szenen.
W
Michael Shalton "Circle Of Life" - Eine Reise in eine fremde Dimension
B
Kinderzirkus Rastellino Der Kinder- und Jugendzirkus des TPZ präsentiert sein Zirkus-Theaterstück. Das ganze Geschehen spielt auf einer Baustelle, wo am frühen Morgen Bauarbeiten, Putzfrauen und Maler ihre Arbeit aufnehmen. Ihre Arbeitsgeräte sind nicht nur Hammer, Zollstock und Pinsel, sondern auch Einräder, Jonglierkeulen, Diabolos und mehr. Ein Programm voller Artistik, Dynamik und Lebensfreude.
B
Scott & Muriel Ein Weltmeister beim kleinen Fest: Scott gewann den Titel in der Sparte der Comedy-Zauberer. Seine Tricks sind verblüffend und ungewöhnlich, obwohl er ohne Lichteffekte, Nebel oder versteckte Technik arbeitet. Zusammen mit seiner Partnerin Muriel ist die Show außerdem unglaublich witzig und unterhaltsam.
B
Teatro Pavana Traumhaft schöne Kostüme und Masken entführen in die Welt des venezianischen Karnevals, besonders ausdrucksstark sind sie, weil sie auf Stelzen daherkommen. Sie tauchen auf und verschwinden und es bleiben wunderschöne Bilder.
W
Tenor Stenzel und Herr Kivitz Sie sind sich einig: Sie konzertieren absurd, theatralisch und äußerst raffiniert. Die Herren scheuen keine Improvisationen und zeigen in ihrem „Perfekten Konzert“, dass klassische Musik und Humor wunderbar zusammen passen.
B
Theater Bencha
Tuchakrobatik und Musik
Das international besetzte Ensemble mit Künstlern aus den Niederlanden, Bulgarien und Finnland bietet eine Akrobatikshow der Extraklasse: Kraft, Eleganz, Ästhetik choreographiert zu Live-Musik.
B
Theater van de verloren Tijd Hermann und Jolanta treffen sich im Park und müssen mit den Widrigkeiten, die das Zusammentreffen zwischen Mann und Frau so mit sich bringt umgehen. Die beiden haben es schwer und die Zuschauer haben Spaß dabei.
B
TTT - Traum Tanz Theater Der Garten verwandelt sich in eine Märchenlandschaft. Hinter jedem Strauch könnte sich eine kleine Fee oder ein Kobold verstecken. Geheimnisvoll dazu Musik vom Didgeridoo.
W
Womedy Frauenpower pur! Die drei Damen präsentieren ihr Programm von „Samenspendern und anderen Ergüssen“. MANN hat es da nicht leicht. Mit purer Weiblichkeit, viel Energie und Erotik widmen sie sich auch den Dingen, die sonst nur hinter vorgehaltener Hand getuschelt werden.
B
B = Bühne, W = Walk-Act


Ab ca. 22.30 Uhr findet die Verabschiedung und das Feuerwerk statt.




© www.Kleines-Fest.de - Andreas Küster / Dennis Menzel
Inoffizielle Homepage für "Kleines Fest im Großen Garten" Hannover/Herrenhausen,
"Kleines Fest im großen Park" Ludwigslust/Clemenswerth/Oranienbaum, "Kleines Fest im großen Kurpark" Bad Pyrmont