Emmi und Herr Willnowsky Links: HomePage  
  Informationen  
     
 

Foto: Sker & DagDas neue Programm von Emmi & Willnowsky ist wie ein Wellnesswochenende für alle Paare, die festgestellt haben, daß Liebe auf den ersten Blick meist einen Schreck beim zweiten Hingucken beinhaltet.

Die Show ist günstiger als 20 Sitzungen bei der Ehetherapie, denn nachdem sie Emmi & Willnowsky gesehen haben, wissen Sie: So schlimm kann Ihre Beziehung gar nicht sein, geschweige denn werden. Erleben Sie Emmi, wie sie mit Nena auf einen Leuchtturm steigt und im Bioladen ihrer Freundin Uschi Quark einkauft. Willnowsky wird Ihre ganze Nervenkraft fordern, wenn er als „Big Jim“ durch den Wilden Westen reitet oder Schauergeschichten von Plastikhummern erzählt.

Freuen Sie sich auf zwanzig Minuten erstklassiges Entertainment mit wahnsinnigen Witzen und lustigen Liedern – einfach bescheuert! Und vor allem so bescheuert, daß selbst Herr Willnowsky es nicht erträgt, tagaus tagein die selben Witze zu erzählen.So nimmt jede Show einen anderen Verlauf, denn die Kenner unter Ihnen wissen: Emmi & Willnowsky machen sowieso das was sie wollen – Gogo à Gaga!



„Emmi“ verkörpert eine erfolglose, alternde Kammersängerin, die ihre wertkonservative Grundhaltung aus der Nachkriegszeit bewahrt hat und sich gerne in Tagträume über einen späten Karriereschub flüchtet.

„Herr Willnowsky“ ist ein mittelloser Pianist und Komponist aus der ehemaligen Sowjetunion, der von Frau Emmi entdeckt und zunächst als Begleitmusiker für ihre Auftritte ausgenutzt wurde („Du schön weiter spielen, dann gute Frau nix nix Polizei ...“). Später heirateten die beiden.

Er ist verbittert und zynisch, hat aber neben seiner Liebe zur Musik eine große Leidenschaft für das Erzählen schlechter Witze („Gehen zwei Hähne an einem Hühnchengrill vorbei. Sagt der eine zum anderen: Heute gibt's nichts mehr zu vögeln, die Mädels sind alle im Solarium.“) Beide lassen ihre Frustration vorzugsweise aneinander aus und machen keinen Hehl aus ihrer gegenseitigen Geringschätzung („Wenn Dummheit Radfahren könnte, müsste Herr Willnowsky bergauf bremsen!“ bzw. „Wenn meine Frau eine Vogelscheuche wäre, würden die Vögel die Kirschen vom letzten Jahr zurückbringen.“), können aber trotzdem nicht voneinander lassen.


 
 
 




© www.Kleines-Fest.de - Andreas Küster / Dennis Menzel
Inoffizielle Homepage für "Kleines Fest im Großen Garten" Hannover/Herrenhausen,
"Kleines Fest im großen Park" Ludwigslust | Clemenswerth | Leer, "Kleines Fest im großen KurPark" Bad Pyrmont