Kleines Fest Oranienbaum 23.06.2007

Hier können allgemeine Meinungen ausgetauscht werden.
Manuela Kreisel
Beiträge: 1
Registriert: 26.06.2007, 16:05

Kleines Fest Oranienbaum 23.06.2007

Beitragvon Manuela Kreisel » 26.06.2007, 16:09

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach langer Zeit wurde der Oranienbaumer Park Veranstaltungsort für Ihr imposantes Spektakel. Schon bemerkenswert, wenn internationale Stars den Weg in unsere kleine Stadt finden.

Doch das tolle Fest wirft auch Unverständnis und Enttäuschung bei den Oranienbaumern auf. Leider sind die Karten nicht für alle erschwinglich und nicht jeder konnte sich das Fest von Anfang an anschauen. Warum gibt es aber nicht die Möglichkeit wenigstens zum Feuerwerk hineingelassen zu werden? An Platzmangel kann es sicher nicht liegen.

Jeder der Zaungäste wäre bereit gewesen, einen angemessenen Eintritt zu zahlen. Doch die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz wies jeden ab bzw. nur die, die sie nicht persönlich kannten. Leider verfüge ich nicht über ausreichend Kontakte und Beziehungen, um doch noch reingelassen zu werden. Einige Besucher wurden aber gegen eine Spende von 2 Euro reingelassen. Warum galt das nicht für alle?

Für mich war es als gebürtige Oranienbaumerin sehr enttäuschend, das schöne Feuerwerk nur als Zaungast genießen zu können. Leider bekam man dadurch nichts von der Feuerwerksmusik und von der ganzen Schönheit des Feuerwerks mit.

Bitte sehen Sie diesen Beitrag als Anregung für das nächste Fest, ob sich nicht doch Lösungswege finden, womit beide Seiten (Veranstalter und wir als Besucher) zufrieden sein können.

Zurück zu „Allgemeines“