Programm Clemenswerth 2012

Folgende Künstler waren da:
(alle Angaben ohne Gewähr!)    
Aktionstheater Freier Vogel Aktionstheater Freier Vogel Im ersten Augenblick glaubt man, man hätte eine Erscheinung, die Vision einer sprechenden, infantilen Buttercremetorte. Doch in Wahrheit handelt es sich um Ihre Majestät "Prinzessin von Barocko". Zweihundert lange Jahre hat Ihre Hoheit dornröschengleich im Verborgenen geschlummert. Von "verwerflichen" Errungenschaften unserer Zeit, wie z.B. Demokratie, Frauen in Hosen etc. hat Ihre Hoheit niemals etwas vernommen. Die Vergangenheit prallt auf die Gegenwart, die groteske Audienz nimmt ihren Lauf.  (mehr ...)
W
Lady Amila
(Homepage)
Sie ist die First Lady in der Magierwelt und stellt die Männerdomäne gehörig auf den Kopf. Bei ihren weltweiten Auftritten zeigt sie, wie sie mit einer faszinierenden Leichtigkeit ihr Publikum um den Finger wickeln kann. Bereits in jungen Jahren entdeckte sie ihre Liebe zur Magie und ist heute eine der wenigen Frauen weltweit, die mit Großillusionen und Mentalmagie das Publikum in Europa, Asien und Amerika begeistert. Charmant, frech und sexy präsentiert Amila niveauvolle und charmante Unterhaltung vor anspruchsvollem Publikum. Sie kennt die Gedanken ihrer Zuschauer und verdreht ihnen den Kopf.
B
Antonina Antonina Antoninas neues Programm nennt sich "Mutáberis!" und setzt die Idee um, einen Menschen innerhalb von einigen wenigen Minuten in ein Fantasy-Wesen oder eine Kreatur zu verwandeln. Es gibt keine Vorlagen - Der Blick ins Gesicht entscheidet über die Farben, das Ergebnis ist oft auch der Künstlerin am Anfang unbekannt.
B
Art Tremondo Art Tremondo "Das Gartenvölkchen" ... ...von Elfen, Kobolden und anderen Winzlingen. Ihr Zuhause ist der verwunschene Elfengarten. Von dort sind sie aufgebrochen, um sich auf die Reise „Einmal um die ganze Welt“ zu machen. Kobolde, Elfen, Feen, Zwerge & Gnome reisen zusammen an Orte, deren Schönheit sie bewundern, an denen sie von den Gebräuchen der Menschen lernen können oder sich einfach nur Spaß und Abenteuer erhoffen.  (mehr ...)
W
BasseO
(Homepage)
BasseO vereinigt Akrobatik und Eleganz, Musik und Sinnlichkeit. Ein magischer Tanz zwischen einem Ring und einem Kontrabass. Während die Akrobatin Nataliya Nebrat mit nur einem Ring und ihrer einzigartigen Darbietung einen magischen Raum erschafft, begleitet sie ihr kongenialer Partner Sergej Sweschinski dazu auf dem Kontrabass.
B
Basso Doble Basso Doble Zu einem Fest gehört Musik, aber dieser Kontrabass ist sehr ungewöhnlich, er lebt, er bewegt sich, er ist im Park unterwegs, kaum gebändigt von seinem „Spieler“.
W
Bencha Theater Bencha Theater Tuchakrobatik und Musik. Das international besetzte Ensemble mit Künstlern aus den Niederlanden, Bulgarien und Finnland bietet eine Akrobatikshow der Extraklasse: Kraft, Eleganz, Ästhetik choreographiert zu Live-Musik. E-Motion heißt das aktuelle Programm mit Rachel Melief und Co.  (mehr ...)
B
Cia Sebas Cia Sebas
(Homepage)
Eine Hütte voller merkwürdiger Dinge: das ist die phantastische, unbeschwerte und überraschende Welt eines ganz besonderen Lebenskünstlers. "Acorde" ist ein kleines Stück Objekttheater, in dem es viel zu entdecken gibt: Elektroschrott, Sperrmüll, Antikes - was andere wegwerfen, wird gesammelt. Ein verschrobener Hausmeister führt uns durch sein kleines Paradies, das er liebevoll und mit großem Erfindungsreichtum ausgestattet hat, und zeigt stolz die Kleinigkeiten, die das kleine Haus zu etwas ganz Besonderem machen. Alles ist da: fließend Wasser, Musik, Strand und Palmen. Was braucht der Mensch mehr zum Glück ?
B
Cirque no Problem Cirque no Problem Artistik von früher und Comedy von heute - Mit Uri Weiss von 'Captain Zucchini' und Noa Hartmann-Weiss.
B
Detlef Wutschik Detlef Wutschik "Werner Momsen" ist Rentner, seit 40 Jahren mehr oder weniger glücklich verheiratet, 2 Kinder. Er ist gesellig, geht gerne unter Leute und hat keinerlei Berührungsängste. Ausgestattet mit einem beachtlichen Halbwissen hat er zu allem was zu sagen und tut das auch. Seine Meinung sagt er gerne offen heraus. Und zwar unverblümt, denn ihm steht der Intellekt nicht im Wege.
B
Doktor K. Doktor K. und das grösste Piano der Welt: Pimp up your classic musik.
B
Duo Blind Date
(Homepage)
Konstantin und Svetlana Dementiev haben in Rußland die harte Zirkusschule absolviert, die am Ende eine perfekte Artistik garantiert. Sie sind ein Künstlerpaar mit vielen Ideen und einem leisen, feinen Humor. So entstehen immer wieder neue Variationen des uralten Themas: Mann sucht Frau - und sei es bei einem Blind Date...
B
Coexistence Acrobats

Coexistence Acrobats

Die Coexistence Acrobats bestehen aus Zora Nikodemova und Michel Lindner. Als Akrobaten performen sie Zirkusstücke für Galas, Varietés und Streetshows, für Jung und Alt. (Foto: Laurens Jan Ten Kate)  (mehr ...)
B
Frans Custers Frans Custers
"Frans der Clown"
Lederhose, weißes Hemd, Fliege und Hut, Koffer in der Hand. Er bewegt er sich vorsichtig, schüchtern, geht seinen eigenen Weg und erlebt sehr viel… Der kleine Clown glänzt durch seine Ruhe. Schweigsam tritt er seinem Publikum ertgegen, beobachtet es und schaut, schaut und schaut. Die Initiative scheint beim Publikum zu liegen. Jemand gibt ihm etwas Süßes, etwas zu trinken oder sagt liebe Dinge zu ihm. Oder schaut ihn nur an. Manchmal kann man nicht genug kriegen von seinem Blick. So stark wie Eisen und gleichzeitig so zerbrechlig wie Glas.
W
Hans Hermann Thielke
(Homepage)
Jetzt oder nie - Comedy.
B
Heinz Gröning Heinz Gröning

"Nr. Heinz Hits" - Scheißdrauf - eigentlich bin ich Liedermacher. Elvis Presley ist der King of Rock’n Roll, Michael Jackson der King of Pop und Heinz Gröning ist der King of Comedy Liedermaching mit Gitarre ohne Verstärkung. Und obendrauf gibt es einen Einblick in die musikalische Entwicklung des unglaublichen Heinz mit sehr komischen musikalischen Experimenten aus seiner Frühzeit...  (mehr ...)

B
Heinz der Zauberer Heinz der Zauberer Herzerfrischende Komik kombiniert mit verblüffender Zauberei sind das, was Heinz dem Zauberer zum wahren Schelm unter den Magiern macht. Weiße Kaninchen gibt es bei ihm nicht zu sehen, dafür aber ein ungewöhnliches und verblüffendes Zauberspektakel mit explosiver Comedy, frechem Entertainment und originellen Utensilien.  (mehr ...)
B
Jochen der Elefant Jochen der Elefant Der kleine Elefant Jochen ist mobil und auf seinem Dreirad unterwegs. Auf seinem Radio spielt er Musik. Er beherrscht das Spiel auf seinem Radio nahezu perfekt und manchmal singt er sogar dazu. Wenn Sie ihm begegnen, wird er sich vielleicht mit Ihnen unterhalten wollen. Das kann er nämlich besonders gut, denn es ist seine zweite große Leidenschaft: die Kunst der Unterhaltung.  (mehr ...)
W
TPZ Kinderzirkus vom TPZ Der Kinder- und Jugendzirkus des TPZ präsentiert seine neue Produktion. Ein Programm voller Artistik, Dynamik und Lebensfreude.
B
Martin Sierp Martin Sierp Er ist der Fürst der Finsternis und er kennt keine Gnade. Er beherrscht die Echoortung besser als jede Fledermaus und ist im Blutsaugen erfolgreicher als das Finanzamt. Als der freundliche Vampir von nebenan, überzeugt er mit flatterhaftem Auftreten, Witzen bis der Sensenmann kommt und erschreckender Schlagfertigkeit.
B
Shalton Companie Michael Shalton Dieses Jahr ist das grandiose Ensemble als Frösche im Park unterwegs. Mit großen Hüpfern suchen sie ihren Weg und den Kontakt und Dialog mit dem Publikum, denn den lieben sie...
W
Minusmal

Minusmal

"Simply Clara", die großartige Clownin an 22 Fäden, möchte nichts anderes als Rollschuh fahren. Sie liebt ihre roten Schuhe und ihr gelbes Sofa. Aber so einfach ist das nicht. Es gibt Verpflichtungen und so wartet ein Seil darauf, dass Clara auf ihm tanzt. Aber Clara will lieber mit ihren Rollschuhen über den Boden gleiten und dabei die Welt vergessen. Was also tun, um sie zu überzeugen? Sie können sie erleben – auf den Rollschuhen, auf dem Sofa, auf dem Seil.  (mehr ...)
B
Nils Weberling Niels Weberling Ist Herr Niels jetzt eigentlich Clown, Pantomime oder Comedian? Den Besuchern ist es gleich, denn für sie ist Herr Niels vor allem eines: liebenswert.  (mehr ...)
B
Pete Sweet Pete Sweet Ein sehr speziell gestylter Amerikaner der sich selbst offenbar unwiderstehlich sexy findet, der singt, tanzt und jongliert, und dabei manchmal noch Einrad auf dem Schlappseil fährt - mit unschuldigem Charme, wunderbarer Spontaneität und sehr bizarrem Sinn für Komik.
B
Peter and the Wolvettes
(Homepage)
Wenn Schlagzeug, Bass und Percussion zusammen täuschend echt aus einem Mund kommen, dann können sie sicher sein: Es handelt sich um Pete „The Beat" Wehrmann. Mit "Art of Mouth" geht er im Quatsch Comedy Club ein und aus und gastierte in der Oliver Pocher Show. Den meisten ist er jedoch bekannt als Halbfinalist bei Das Supertalent 2010 von RTL. Sehen, hören und staunen Sie selbst ! Zu Peter gehören natürlich drei bezaubernde Ladies, die Wolvettes, die mit ihrem Charme nicht nur Peter zähmen können.....
B
PasParTout Ralf Gagel Magische Momente voller Wunder und Esprit. Ralf Gagel begeistert seine Zuschauer mit außergewöhnlich magisch prickelnder Atmosphäre. Seine Nähe zum Publikum, seine magische Präsenz und sein Charme zieht Sie förmlich in seinen Bann. Er lässt im wahrsten Sinne des Wortes Menschen schweben und kann ihre Gedanken lesen.
B
Rosemie Rosemie Warth Die ausgebildete Tänzerin und leidenschaftliche Sängerin hat eine Kunstfgur der ganz besonderen Art erschaffen. Als herrlich verklemmte Schwäbin präsentiert sie dem Publikum auf unscheinbare Weise ihre „wahren Talente“. Mit brillianter Leichtigkeit stellt sie ihre Fähigkeiten unter Beweis: Sie tanzt, spielt Tuba und Alphorn, und wenn's passt, dann wird sie noch zur Akrobatin. Mit ihrer Mischung aus Begriffsstutzigkeit und schlauer Selbstironie führt sie uns liebevoll zu unseren menschlichen Missgeschicken. Ein Fallbeispiel an Witz, handwerklicher Präzision und Originalität.
B
Roy Tukkers Roy Tukkers
(tukkersconnexion)
"Die Couch". Ein lebende Couch, oder ? Sitzmöbel, Sofa, Ruhebank -- Besucher nehmen Platz, um sich darauf auszuruhen und sich zu unterhalten. Doch die Lebende Couch mischt sich ein, sie beginnt zu flüstern, lenkt das Gespräch und versucht herauszufinden, ob die Couch-Gäste in Übereinstimmung miteinander sind. Die "Lebende Couch" wurde mehrfach beim World Statues Festival ausgezeichnet.
B
Sascha Korf Sascha Korf Der "Tausendsascha” ist der Hurrikan der Comedy, er kommt, wirbelt alles durcheinander und trifft jedes Mal den Nagel auf den Kopf. Seine Show ist eine rasante Mischung aus Stand-up und Impro-Comedy, auf Zuruf entwickelt er die unglaublichsten Geschichten. Er ist laut und leise, er ist schnell, schräg und locker.  (mehr ...)
B
Scharniertheater Scharniertheater 'Waltraut, Wilma, Berta und Bell-Mondo' - drei relativ rüstige Damen wollen sich auch einmal ohne ihre Gatten einen schönen Abend beim Kleinen Fest machen.
W
Spot the drop
(Homepage)
Spot the Drop ist ein international bekanntes Jonglier-Duo. Mit seiner schrägen Mischung aus Weltklasse-Jonglage, skurrilen Bewegungen, großartiger Musik und akrobatischer Komik erschafft es eine ganz eigene Welt. Hier treffen Artistik und circensische Höchstleistung auf subtilen Humor und teils kafkaeske Alltagssituationen. Zwischen der Old School und der New School ihres Genres, ob mit Bällen, Keulen, Taschen, Koffern oder Klappstühlen – diese Show reißt alle von ihrer Sitzgelegenheit!
B
Stefan Zimmermann Bis zu acht Bälle fliegen in schönsten Mustern durch die Luft und schlagen auf einem Tisch oder auf zwei Snare-Trommeln einen fulminanten Rhythmus. Seine Partnerin an der Violine spielt ihn an oder fordert ihn frech zu weiteren Höchstleistungen heraus: mal schmachtend, mal feurig oder auch mit swingender Leichtigkeit, immer aber bestechend virtuos und mit ungebändigter Energie.
B
Teatro Pavana Teatro Pavana "Colori" - Das Ensemble kommt aus Venedig und den Niederlanden. Die fledermausartigen Gestalten bewegen sich flatternd mit sehr Großen, farbenprächtigen Flügeln hoch über dem Publikum. Man sieht sie aber auch als Giraffen und Vögel durch den Garten wandeln.
W
Two of a Kind Two Of A Kind Auf der musikalischen Reise rund um die Welt bringt Two of a Kind vom belgischen Trinklied bis zum brasilianischen Bossa Nova alle Sounds dieser Erde nach Clemenswerth.
B
B = Bühne, W = Walk-Act


Ab ca. 22.20 Uhr fanden die Verabschiedung und das Feuerwerk statt.




© www.Kleines-Fest.de - Andreas Küster / Dennis Menzel
Inoffizielle Homepage für "Kleines Fest im Großen Garten" Hannover/Herrenhausen,
"Kleines Fest im großen Park" Ludwigslust und Clemenswerth, "Kleines Fest im großen Park" Bad Pyrmont